Elternvertretung

Im ersten Elternabend des neuen Schuljahres wählt die Elternschaft jeder Lerngruppe ihren Vertreter sowie einen Stellvertreter (siehe auch ThürSchulG § 32 Mitwirkung der Eltern). Auf kurzem Wege wird so die Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule gewährleistet.

Darüber hinaus wird für einen Zeitraum von je zwei Jahren ein Schulelternsprecher/ eine Schulelternsprecherin und ein Stellvertreter/ eine Stellvertreterin gewählt. Bewerbungen hierfür können an die Schulleitung herangetragen werden. Die nächste Wahl zum Schulelternsprecher findet zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 statt.


Unsere Schulelternsprecher im Schuljahr 2021/2022:

 

Gern können Sie unsere Schulelternsprecherinnen über die Klassenleitungen der Coolen Kugelfische und der Pfiffigen Schildkröten kontaktieren.