Ganztag

Wir sind eine vollgebundene Ganztagsschule mit Nachmittagsunterricht an drei Tagen in der Woche. An den zwei verbleibenden Wochentagen endet der Unterricht zur Mittagszeit. Im Anschluss an das Mittagessen können sich die Kinder täglich in verschiedene Angebote und Arbeitsgemeinschaften des freizeitpädagogischen Bereichs einwählen. Eine Begleitung durch unser Pädagogenteam ist von 06:30 Uhr bis 16:30 Uhr gesichert. 

Konzeptgebundene AG-Angebote im Schuljahr 2020/21

AG Wann? Beschreibung
Thüringer Sängerknaben je nach Stimme https://kirchenmusik-saalfeld.de/choere/thueringer-saengerknaben/
Mädelchor Saalfeld je nach Stimme https://kirchenmusik-saalfeld.de/choere/maedelchor-saalfeld/
Spatzenchor Di 15:15 - 16:00 Uhr https://kirchenmusik-saalfeld.de/choere/spatzenchor/
Johannes Schola Do 15:15 - 16:00 Uhr Der Begriff „Schola“, abgeleitet von „Schola Cantorum“, bezeichnet im Lateinischen die „Singschule“. Hier sind Kinder eingeladen, die Freude am Musizieren haben, nach dem Spatzenchorjahr jedoch – aus welchen Gründen auch immer – nicht oder noch nicht bereit sind, in die Thüringer Sängerknaben oder den Mädelchor einzusteigen. Colum Lindenberg und Katharina Kaufmann, beide mit musikalischer wie pädagogischer Kompetenz bestens ausgestattet, werden im Auftrag des Kantors mit der Schola arbeiten.
Die Proben der Johannes-Schola finden im Kantorat, Kirchplatz 2, statt.
Wie alle unsere Chöre, steht auch die Schola unter der Losung Soli Deo Gloria. Sie wird in Gottesdiensten zu hören sein und voraussichtlich auch am Benefizkonzert für die Johannesschule am 28. November in der Johanneskirche mitwirken.
Christenlehre Klassen 1 bis 4 Mo 15:30 - 16:15 Uhr Wir beginnen am Montag, dem 14. September (Schnuppertag). Die Kinder müssen im Anschluss vom Gemeindehaus abgeholt werden.
Christenlehre Klassen 1 bis 3 Fr 13:00 - 13:45 Uhr Wir beginnen am Freitag, dem 18. September (Schnuppertag). Die Kinder müssen im Anschluss vom Gemeindehaus abgeholt werden.
Instrumentalunterricht individuell Je nach individuellen Absprachen findet der Instrumentalunterricht in der Johannesschule oder in den Musikschulen statt. Am Freitag, 11.09., können sich alle Zweitklässler beim traditionellen Instrumentenkarussell verschiedene Instrumente anschauen.
Flötenkids Di 14:15 - 15:00 Uhr Musizieren macht Spaß!
In der ersten Klasse haben alle Kinder die ersten „Flötentöne“ kennen gelernt. Wer gerne mehr wissen möchte, ist hier genau richtig.
Wir wollen gemeinsam der Flöte immer mehr Töne entlocken.
Ziel ist es, einfache Lieder auf der Flöte spielen zu lernen und Freude am gemeinsamen Musizieren zu erleben.
Für Kinder ab der 2. Klasse.
Schauspiel-AG (Vorbereitung Musical) Fr 13:00 - 13:45 Uhr Im Rahmen unseres großen Jahresthemas "Hand in Hand für unsere Erde" wollen wir zu unserem traditionellen Frühlingskonzert im März ein Musical aufführen. In der AG wird das Musical vorbereitet. Die Vorsprechen haben bereits stattgefunden und die am Musical teilnehmenden Kinder stehen fest.

 

Weitere AG-Angebote im Schuljahr 2020/21

AG Wann? Beschreibung
Gesunde Lebensweise Mo 14:15 - 15:45 Uhr (A-Woche) Umweltschutz und gesunde Ernährung sind immer wieder Thema in unserem Leben. Gemeinsam mit euch möchte ich dies mal genauer unter die Lupe nehmen. Zusammen wollen wir schauen, wie wir im Altag Gutes für die Umwelt tun können und auch für uns. Wir wollen zusammen untersuchen, welche Lebensmittel gut für uns sind und die Umwelt nicht belasten. Wir werden schauen, was man damit kochen oder backen kann und werden sehen, dass gesund auch superlecker sein kann. Auch das Thema Sport beleuchten wir, nach dem Motto "Bewegung statt bequem".
Wald-AG Mo 14:15 - 15:45 Uhr (B-Woche) „Schau tief in die Natur hinein,und du wirst alles besser verstehen.“ (Albert Einstein)
Gemeinsam wollen wir beobachten, lauschen, genießen, entdecken, erfinden, bauen, konstruieren, sägen, schnitzen, bohren, schrauben, schleifen, spielen, kooperieren, verstehen ...... was uns der Wald bietet. Wir wollen den Wald respektvoll kennenlernen. Welchen Gefahren ist unser Wald ausgesetzt? Wie können wir helfen, ihn zu schützen? Warum ist der Wald für uns so wichtig? Wem bietet er Lebensraum? Im Verlauf der Jahreszeiten schauen wir, wie sich der Wald verändert und freuen uns, dass es kein schlechtes Wetter gibt ;). Für unsere Wald-AG brauchen wir pro AG ca. 3 Elternautos, die uns in den Wald fahren. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit in der Natur.
zusätzliche Hausaufgabenzeit siehe Stundenplan Zusätzlich zur Pflichthausaufgabenstunde kann eine zusätzliche Hausaufgabenstunde als AG gewählt werden. Der Termin ist je nach Stundenplan der Klassen unterschiedlich. Bitte schauen Sie hierfür im Stundenplan Ihres Kindes nach.
Tomatocus Mi 15:00 - 15:45 Uhr Arbeitet mit am TOMATOCUS, der Kinderzeitung der Stadt Saalfeld und der Gemeinde Unterwellenborn! Wir recherchieren, besuchen uns interessierende Orte, führen Interviews, fotografieren und schreiben für den Tomatocus. Wenn du Interesse hast, die Arbeit eines Journalisten kennenzulernen, dann bist du hier genau richtig. Eingeladen sind alle Kinder ab Klasse 2.
Lego-AG Do 14:30 - 15:15 Uhr (1. Halbjahr) Bei der Lego-AG treffen wir uns einmal wöchentlich, um spielerisch mathematische Zusammenhänge zu erkunden. Hierfür nutzen wir das Material vo Lego Education, welches in der Schule als Klassensatz zur Verfügung steht. Wer gern konstruiert und knobelt, ist hier genau richtig.
Fahrrad-AG Do 14:30 - 15:15 Uhr (2. Halbjahr) In der Fahrrad-AG wollen wir im 2. Halbjahr unsere Fahrradstrecke, einen Pumptrack, wieder aufbauen. Wer sich auf Streckenbau freut und diese dann nutzen möchte, kann sich bei der Fahrrad-AG anmelden. Natürlich werden auch einige Infos rund ums Rad nicht fehlen.
Umweltdetektive Do 14:15 - 15:45 Uhr (A-Woche) "Hand in Hand für unsere Erde" lautet das diesjährige Jahresmotto der Johannesschule. Wir Umweltdetektive möchten das Thema mit den Kindern und Pädagogen der Johannesschule umsetzen. Unser Detektivauftrag: Wie kann man beim Essen zubereiten Plastikmüll vermeiden? Wo kann man Energie einsparen? Wie viel Plastikmüll wird täglich an unserer Schule produziert? Wie kann jeder Plastikmüll vermeiden? Wie kann ich aus Müll oder alten Sachen etwas Neues herstellen? Wir wollen Aktionstage und Exkursionen für unsere Schule organisieren, um mit Experten ins Gespräch zu kommen. Ihr seht, es gibt viel zu tun... packen wir es Hand in Hand für unsere Erde an. "Diejenigen, die das Privileg haben, zu wissen, haben die Pflicht zu handeln."(Albert Einstein)
Kreativkästchen recycled Do 14:15 - 15:45 Uhr (B-Woche) Pappe, Papier, Wolle, Stoff, Filz, aber auch Materialien, die sonst vielleicht weggeworfen werden, wollen wir dazu nutzen, um „kleine Kunstwerke“ entstehen zu lassen: ein Dosenwindlicht bauen, ein Kuscheltier aus Socken nähen, Kerzenreste verwerten und und und... sind Dinge, die in dieser AG-Zeit ihren Platz finden werden. Eingeladen sind Kinder ab der 2. Klasse, die mit Nadel und Faden, Schere und Kleber, aber vor allem mit ihren Händen kreativ tätig sein wollen.
Kickboxen Fr 13:00 - 13:45 Uhr Wir als INVICTUS Kick- und Thaiboxschule bieten in diesem Schuljahr erneut eine Kickbox-AG für die Schülerinnen und Schüler der Johannesschule an.Die AG wird jeden Freitag 13.00 Uhr im Schulgebäude stattfinden.Für die Teilnahme an dieser Arbeitsgemeinschaft bedarf es einer Gebühr von 25,00€ monatlich. Abseits der Schul-AG haben die Kinder außerdem die Möglichkeit, immer dienstags und donnerstags um 16 Uhr am regulären Kickboxtraining in der INVICTUS Kick- und Thaiboxschule, Kulmbacher Str. 27 in Saalfeld/Saale teilzunehmen.Für das Training benötigen die Kinder Sportsachen, Turnschuhe und etwas zu trinken. Bei unserer Arbeitsgemeinschaft stehen Spaß, Spiel und ein angenehmes „Miteinander“ stets im Vordergrund. Jedoch müssen Disziplin und Respekt ebenso mit einhergehen.Wir bieten den Kindern ein vielseitiges und facettenreiches Training an, in dem wir ihre Kraft,Kondition, Koordination, Geschicklichkeit und ihre kognitiven Fähigkeiten stets durch neue attraktive Trainingsmethoden auf die Probe stellen.Selbstverständlich lernen die Kinder stets und ständig neue Elemente aus dem Kick- und Thaiboxen, welche an Pratzen und mit Boxhandschuhen praktiziert werden.Es wird daher, um einigen die Angst zu nehmen, kein wildes Boxen werden, sondern vielmehr ein strukturiertes und vielseitig lehrreiches Training.Des Weiteren lernen die Kinder den Umgang mit ihrer eigenen Kraft und bekommen frühzeitig vermittelt, was im Bezug auf körperliche Auseinandersetzungen richtig und falsch ist, beziehungsweise wie sie einfach und ohne Gewalt Konflikte lösen und auch umgehen können.Der Selbstverteidigungsaspekt spielt im Training eine große Rolle, wird jedoch sehr bewusst und tiefgründig vermittelt, sodass die Kinder das Wort Selbstverteidigung nicht direkt mit Schlägen oder Tritten assoziieren.Wir hoffen sehr mit dieser Kurzbeschreibung unserer Trainingsphilosophie ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf viele erlebnisreiche Sportstunden mit Ihren Kindern.
Tanz-AG Fr 13:45 - 14:30 Uhr (1. Halbjahr) In der Tanz-AG haben die Schülerinnen und Schüler ab der zweiten Klasse im ersten Schulhalbjahr die Möglichkeit, ihr Tanzbein zu schwingen und Standardtänze oder kleine Choreographien einzustudieren.
Sport und Spiel Fr 13:45 - 14:30 Uhr (2. Halbjahr) Einmal wöchentlich ab dem zweiten Halbjahr findet die Sport-Spiel-Spaß-AG statt. Es werden verschiedenste Bewegungs- und Mannschaftsspiele gespielt. Ob Fang- oder Ballspiele, Wett- oder Reaktionsspiele - Hauptsache, wir bewegen uns und es macht Spaß!